Mini Key Lime Pies backen - © Mondamin

Mini Key Lime Pies backen

Kleine Urlaubserinnerungen

Schmeckt wie Urlaub: Ein Bissen von unseren Mini Key Lime Pies versetzt uns sofort wieder zurück in den Sommerurlaub. Ganz egal ob draußen die Sonne scheint, Regen vom Himmel fällt oder sogar Schnee… einfach Augen schließen, abbeißen und genießen!

Mini Key Lime Pies

Zutaten für 10 Portionen
250g Mehl
125g + 1 EL Butter
4 Eier (Kl. M)
350g Zucker
1 Prise Salz
8 Limetten
60g MONDAMIN Feine Speisestärke
1 EL Puderzucker
einige Limettenscheibe zum Garnieren
etwas Fett für die Form
etwas Mehl zum Ausrollen

Zubereitung
1. 10 Tartelettförmchen (à 10cm Ø) gut fetten. Für den Teig Mehl und 125g Butter mit den Händen fein krümelig verkneten. Ein Ei, 75g Zucker und 1 Prise Salz zugeben. Erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ausrollen (ca. 2mm dick) und Kreise (ca. 11cm Ø) ausstechen. Förmchen mit dem Teig auslegen. Dabei darf der Teig etwas überstehen. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Teigreste wieder verkneten, ausrollen, ausstechen und restliche Förmchen auslegen. Ca. 30 Minuten kalt stellen.
2. Tarteletts auf den Backofenrost setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Umluft 175°C/ Gasherd Stufe 3) 12-15 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
3. 2 Limetten waschen, trocken reiben und die Schale abreiben. Alle Limetten auspressen und ca. 200ml Saft abmessen. 1 TL Saft abnehmen und für das Baiser beiseite stellen. Restlichen Saft mit Wasser auf 500ml auffüllen und in einen Topf geben. 150g Zucker, 1 EL Butter und Limettenschale zufügen und aufkochen. Mondamin Speisestärke mit ca. 6 EL kaltem Wasser glatt rühren, in die Flüssigkeit gießen und unter Rühren aufkochen. Ca. 1 Minute kochen, von der Herdplatte ziehen. 2 Eier trennen, Eiweiß kalt stellen. Eigelbe mit 1-2 EL heißer Creme verrühren, dann unter die restliche Creme rühren. Heiße Creme in die Törtchen verteilen, abkühlen lassen und ca. 30 Minuten kalt stellen.
4. Eiweiß steif schlagen, 125 g Zucker und 1 Prise Salz dabei einrieseln lassen. Zum Schluss 1 TL Limettensaft zufügen. Baisermasse in der Mitte der Törtchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 225° C (Umluft 200° C/Gasherd Stufe 4) 6–8 Minuten goldgelb backen. Auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben und mit Limettenspalten verzieren.

Zubereitungszeit: 1 Stunde und 15 Minuten

Noch mehr amerikanische Rezepte gibt's auf gekonntgekocht.de