Hähnchenspieße mit Erdbeer-Tomaten-Relish - © Informationsbüro Deutsches Geflügel

Hähnchenspieße an Erdbeer-Tomaten-Relish

Fruchtige Spießchen

Es müssen ja nicht immer Ketchup und Currysauce sein: Mit Erdbeer-Tomaten-Relish schmecken Hähnchenspieße so richtig nach Sommer. Wir verraten, wie man fruchtige Grillsauce ganz einfach selber macht. Das Rezept.

Hähnchenspieße mit Erdbeer-Tomaten-Relish

Zutaten für 4 Personen
250g Erdbeeren
250g Cherrytomaten
1 kleine Knolle Ingwer
1/2 Bund Basilikum
100ml Apfelsaft
75g Gelierzucker 3:1
2 Hähnchenbrüste
30ml Tandooripaste

außerdem:
8 Holzspieße

Zubereitung
Erdbeeren und Tomaten waschen und vom Stiel befreien. Die Erdbeeren vierteln, die Tomaten halbieren. Den Ingwer schälen und fein reiben. Das Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Alle Zutaten in eine Schüssel geben. Apfelsaft mit Gelierzucker aufkochen und zur Erdbeer-Tomaten-Mischung geben. Etwa 10 Minuten ziehen lassen.
In der Zwischenzeit die Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und der Länge nach in Streifen schneiden. Jeweils ein Stück Fleisch wellenförmig auf einen Spieß stecken, mit Tandooripaste bestreichen.
Spieße auf dem Grill garen, dabei darauf achten, dass das Fleisch nicht zu sehr austrocknet. Mit dem Erdbeer-Tomaten-Relish servieren.
Alternativ Öl in einer Pfanne erhitzen und die Spieße darin von beiden Seiten etwa 2 bis 3 Minuten knusprig braten. Herausnehmen und mit dem Erdbeer-Tomaten-Relish servieren.

Das Rezept für Cranberry-Jalapeno-Relish bei rezepte-guru.de